Über die Einsamkeit

Wir alle kennen das Gefühl der Einsamkeit. Und es ist eins der Seelenzerfressendsten Gefühle, die es gibt. Das Gefühl, das es keinen interessiert, was man tut oder ob es einem gut geht ist schmerzhaft. Vor allem jetzt, an den Tagen an denen es immer dunkler wird, kälter, bedrohlich. Da gibt es keine bessere Vorstellung, als sich mit jemandem zusammen vor den warmen Kamin zu kuscheln.

Read More
Konstruktiver Pessimismus

Die meiste Zeit denken wir, Optimismus, eine positive Sicht auf die Welt sei das Ziel, die ultimative Stufe, die wir Alle versuchen zu erreichen, und dann wenn man da ist, dann läuft's. Wir denken Künstler, wenn sie etwas kreieren, dass wirklich gut ist, entsteht dies aus dem ultimativen Flow, wenn es richtig leicht von der Hand läuft. Wir denken, wenn ein Gemälde wirklich gut ist, dann ist der Künstler völlig in seinem Element, er weiß genau, was er tut und es wird dann genau so, wie er es sich vorstellt, und wenn ein Autor ein Buch schreibt, dann schließt er sich in einen Raum, schreibt es in Einem runter und schaut erst wieder auf, wenn er glücklich und zufrieden damit fertig ist. Aber die Wahrheit sieht meist nun mal anders aus.

Read More
EmmaComment